/ by /   Allgemein, Turnier / 0 comments

Was passiert mit der Saison 2020?

Liebe Mitglieder und Turnierreiter,
nach Absage der German Open und Ausfall schon einiger Turniere hat sich der Vorstand in einer Videokonferenz beraten, wie die Saison 2020 noch weitergehen könnte.
Ob und welche Turniere im Landesverband durchgeführt werden können und dürfen entscheiden die Veranstalter in Zusammenarbeit mit den jeweils zuständigen Behörden.
So möchten wir euch weiterhin die Gelegenheit geben, euren Sport unter Turnierbedingungen weiter ausüben zu können.
In Anlehnung an die Entscheidungen der Bundes EWU wurde für das Rheinland beschlossen, dass es in diesem Jahr keine Trophywertung und keine Cup-Wertungen geben wird. Aufgrund der derzeitigen Situation könnten keine vernünftigen und angemessenen Wertungen für die Trophy- und Cup-Serien durchgeführt werden. Ebenso können wir nicht sicher sagen, ob es möglich sein wird, eine Trophyparty in dem Rahmen zu gestalten, wie wir es aus den letzten Jahren gewohnt sind.
Ob und inwieweit die TT-Cups in der gewohnten Weise durchgeführt werden, wird das Team (Ingrid Bongart, Jörg Schroder und Petra Retthofer) in der kommenden Woche beraten und dazu separat eine Entscheidung veröffentlichen.
Weiterhin stehen Planungen zu Webinaren und Kursen an. Die entsprechenden Themen werden zeitnah veröffentlicht.
Wir hoffen damit eine Möglichkeit zu bieten, dass man sich zumindest für einen Tageskurs treffen kann und Spaß hat.
Passt auf euch auf und bleibt gesund
Kirsten Salveter
1. Vorsitzende
EWU Rheinland e.V.

SHARE THIS